VERSA

 

Satus Uster ist Mitglied des Vereins VERSA

VERSA bezweckt die Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen im Sport.

VERSA möchte sexuelle Ausbeutung im Sport enttabuisieren. Dazu stellt VERSA den Sportvereinen ein einfaches Massnahmenpaket zur Verfügung. Dieses richtet sich nicht nur an Trainerinnen und Trainer, sondern auch an Kinder, Jugendliche und Eltern.

VERSA ist eine unabhängige Anlaufstelle für Sportvereine und arbeitet mit Fachpersonen, Beratungsstellen und Behörden zusammen. Die Mitgliedschaft bei VERSA ist kostenlos. Bereits haben sich rund 300 Sportvereine VERSA angeschlossen.

Das "VERSA-Label" soll Eltern klar signalisieren, dass ein Verein dem VERSA-Codex nachlebt und alles in der eigenen Kraft stehende unternimmt, um sexuelle Übergriffe im Verein zu verhindern.

Ziele

  • Kinder und Jugendliche im Sportverein vor sexueller Ausbeutung zu schützen
  • Personen mit pädosexuellen Neigungen vom Jugendsport fernzuhalten
  • Vertrauen in den Jugendsport zu schaffen

Konkrete Massnahmen

Mitgliedervereine von VERSA verpflichten sich auf verschiedene konkrete Massnahmen zur Verhinderung von sexueller Ausbeutung von Kindern:

  • Alle bei uns tätigen Trainerinnen und Trainer erhalten ein VERSA Merkblatt
  • Alle bei uns tätigen Trainerinnen und Trainer unterzeichnen eine VERSA-Grundsatzerklärung
  • Bevor wir eine neue Trainerin oder einen neuen Trainer in unserem Verein engagieren, holen wir Referenzen bei dem Verein ein, in welchem die Person vorgängig tätig war. Bei einer allfällig negativen Auskunft, welche Zweifel aufkommen lässt, dass sich die Person an die Richtlinien der Grundsatzerklärung hält, verzichten wir auf eine Verpflichtung.
  • In unseren Publikationsorganen werden wir das Thema "sexuelle Ausbeutung" von Kindern mindestens einmal pro Jahr aufgreifen
  • Bei Verdachtsmomenten arbeiten wir aktiv mit Beratungsstellen und/oder Polizei zusammen.
  • Als Zeichen unserer Mitgliedschaft bei VERSA führen wir das VERSA Logo auf unserer Web Site.

Die vollständige Liste der Massnahme ist in der Beitrittserklärung beschrieben.

Weitere Informationen zu VERSA sind auf der Web Seite des Vereins zu finden.

Grundsatzerklärung der TrainerInnen und Merkblätter.

Publziert am 23. Aug. 2018